• AI Peanuts
  • Posts
  • Google sprengt mit Gemini 1.5 Pro alle Benchmarks

Google sprengt mit Gemini 1.5 Pro alle Benchmarks

Hey Gang. Hoffentlich habt ihr letzten Valentinstag alle Blumen bekommen. Von uns gibts KI-News & einen virtuellen Blumenstrau oben drauf.

Peanuts f羹r heute:

  • Google sprengt mit Gemini 1.5 Pro alle Benchmarks. Aber was heit das in der Praxis?

  • 返 ASML h瓣lt die EU-Chippl瓣ne f羹r v繹llig unrealistisch

  • 儭 Mit Lindy erstellt ihr eure eigenen KI-Assistenz Agenten

Die gr繹te Nuss:

Google sprengt mit Gemini 1.5 Pro alle Benchmarks. Aber was heit das in der Praxis?

Diese Meldung ist aufgrund der OpenAI Sora Ver繹ffentlichung (siehe letzte Ausgabe in den Tools) wenige Stunden sp瓣ter leider komplett untergegangen, aber ist mindestens genau so spannend: Google ver繹ffentlich mit Gemini Pro 1.5 ein Update dass v繹llig neue Mast瓣be setzt:

Wichtigste Verbesserungen:

  • Token-Kapazit瓣t: Gemini 1.5 Pro kann bis zu 1 Million Token verarbeiten, ein deutlicher Sprung gegen羹ber den 128.000 von GPT-4 und den 32.000 von Gemini Pro.

Aber was heit das genau? Kurz zur Erinnerung: Ein Token kann als Wort, Satzzeichen oder ein anderes Element der Sprache verstanden werden. Die Kapazit瓣t gibt also an, wie viel Text oder Daten die KI gleichzeitig analysieren und verstehen kann.

In der Praxis stoe ich mit ChatGPT h瓣ufig an die Grenze, wenn ich z.B l瓣ngere Vertr瓣ge, Skripte oder Audio-Material analysieren m繹chte. Und es vergisst Inhalte, die ich vielleicht ganz am Anfang des Chats etabliert hatte (Orientiere dich im Schreibstil an diese Beispiele色)

Jetzt sind gr繹ere Token-Kapazit瓣ten nichts neues, Anthropic hatte schon im Mai 2023 mit einem Update f羹r den Claude Chatbot eine 100.000 Kapazit瓣t released. Als wir den damals aber ausprobiert haben, waren wir schnell ern羹chtert. Die Fehlerrate schoss mit der Kapazit瓣t ebenfalls schnell in H繹he. Das soll bei Googles Gemini Pro 1.5 nun vorbei sein, Zitat von Deepminds Chief Scientist:

For text, Gemini 1.5 Pro achieves 100% recall up to 530k tokens, 99.7% up to 1M tokens. Die Genauigkeit soll also nahezu perfekt sein. Das gilt auch f羹r Audio - und Videoinhalte.Wenn das wirklich zutrifft夷st es ein Gamechanger Mal wieder. Halluzinieren wird weiterhin ein Problem sein das l瓣sst sich nicht durch eine gr繹ere Anzahl von Token l繹sen.

Wir werden n瓣heres Berichten sobald Gemini Pro 1.5 frei verf羹gbar ist. Ist klassischer Google Manier handelt es sich erst mal nur um eine Ank羹ndigung.[Ank羹ndigung][Twitter Thread mit Demos]

Trai it out:

Lindy.ai Lindy ist ein bisschen wie Advanced GPTs. Mit dem Tool erstellt man im Handumdrehen eigene Lindies - digitale KI-Assistenten, die eine ganze Reihe von Aufgaben 羹bernehmen k繹nnen.

Lindies kann man ganz einfach mit 羹ber 3000 Tools - darunter zB Gmail, Google Sheets und Slack verbinden. Der Clou ist, dass Lindies agentische F瓣higkeiten besitzen. Aufgaben also selbst in Unteraufgaben strukturieren und die richtigen Schritt ausf羹hren k繹nnen.

Der Art der Anwendung ist dabei keine Grenze gesetzt - von Lead Recherche, bis E-Mail Sortierung, bis zum bernehmen von ganzen Support Prozessen ist alles m繹glich.

Weitere Neue Tools, Updates & Demos:

  • Glif Ein ziemlich cooles Chrome Plugin zum Remixen von Bildern im Web mit KI

  • Repeto Ein KI-Lern Assistent

  • SinglebaseCloud F羹r Entwickler - eine KI-First Backend-as-a-Service Plattform

  • Otio Ein KI Notiz- und Recherche Assistent

  • Greetsapp Grukarten mit Hilfe von KI erstellen

  • Emojifyer Erzeugt ein Emoji-Style Bild aus euren Fotos

  • Google IDX (Waitlist) Eine neues Cloud Dev Environment von Google - mit eingebauten KI-Copilot F瓣higkeiten

Gemischte T羹te

EU-News:

  • Der CEO von ASML wies darauf hin, dass der Plan der EU, eine weltklasse Chipfertigung aufzubauen, weit hinter dem Zeitplan liegt. Das k繹nnte ein groes Problem f羹r die KI-Entwicklung in Europa sein. Link.

Tech-News:

  • Wir alle wissen, wie sehr die Transformer die KI-Entwicklung vorangetrieben haben. Der Leiter der KI-Abteilung bei Meta und KI-Legende Yann LeCun hat nun einen neuen Ansatz vorgeschlagen, von dem er sich einen 瓣hnlichen Erfolg erhofft. Er schl瓣gt eine neue Architektur ('V-JEPA') vor, die im Grunde darauf hinausl瓣uft, dass KI-Modelle eine riesige Menge an Videos beobachten und aus dem Gesehenen Ursache und Wirkung sowie Physik ableiten - im Grunde, was Kleinkinder tun. Link

  • Sam Altman h瓣lt das aktuelle ChatGPT f羹r vergleichbar mit einem "kaum n羹tzlichen Smartphone". Aber jemand, der versucht, 10 Prozent des globalen BIPs f羹r sein Chip-Startup zu sammeln, MUSS das wohl sagen. Link.

  • In den USA verbietet die FTC KI-Impersonationen, wie sie k羹rzlich in Robocalls gesehen wurden, die Pr瓣sident Biden imitierten. Link.

  • Ein berblick 羹ber den Stand beim Rechtsstreit Silverman vs. OpenAI. Final entschieden ist aber noch nichts. Link

  • Ein LLM-Chatbot von Air Canada halluzinierte eine nicht existierende R羹ckerstattungsrichtlinie, und die Fluggesellschaft versuchte, die Verantwortung abzulehnen. SPOILER: Es hat nicht funktioniert! Link.

  • Komplett KI-generierte Quatsch-Bilder schaffen es in einen Peer-reviewed wissenschaftlichen Artikel. Link

  • Der Internet Handschlag-Vertrag robots.txt kommt mit KI ins Wanken. Link

  • Die zwei groen Anwendungsf瓣lle f羹r generative KI im Jahr 2023 waren mit Sicherheit Coden und Marketing. WPP, eine der weltweit gr繹ten Werbeunternehmen, hat k羹rzlich Investorentage abgehalten, und der gr繹te Teil ihrer Zeit war KI gewidmet. Hier sind die Ergebnisse. Link

  • Coca-Cola spricht dar羹ber, generative KI zu nutzen, um automatisch Tausende von Marketingmaterialien zu erstellen. Link

  • Sam Altman besitzt den Venture-Capital-Fonds von OpenAI. Link

  • Apple bereitet ein KI-Tool vor, um mit Microsofts GitHub Copilot zu konkurrieren. Link

  • Die US-Armee nutzt KI, um die Rekrutierung von Soldaten zu beschleunigen, angesichts der Bef羹rchtungen 羹ber eine schrumpfende Milit瓣rmacht. Link'

  • Der CEO der SoftBank Group, Masayoshi Son, will bis zu 100 Milliarden Dollar f羹r ein Chip-Unternehmen sammeln, das mit Nvidia Corp. konkurrieren soll. 100 Milliarden? Pff Peanuts! Link

  • Es ist offiziell. OpenAI schliet einen Deal ab, der das Unternehmen mit 80 Milliarden Dollar bewertet. Link

Work:

  • Magic.dev ist ein urspr羹nglich aus Wien stammendes Startup, dass einen KI-basierten Software Entwickler (und nicht nur Copilot) erschaffen will. Daf羹r hat das Team gerade 羹ber $100Mio. an Kapital eingesammelt, u.a. von Googles Venture Capital Sparte. Link

Neue Anwendungsfelder:

  • Nicht nur AI-Girlfriends sind im Trend. In China haben immer mehr junge Frauen einen KI-Boyfriend. Link

Cybersecurity:

  • Diese Youtuberin wurde in China mit KI geklont und die Klone machen jetzt massenhaft Propaganda Videos. Link

  • Nordkoreanische Cyberkriminelle nutzen wohl KI, um Pj繹ngjang beim Stehlen modernster Technologien zu helfen und Mittel f羹r ihr illegales Atomwaffenprogramm zu sichern. Link

  • Trump beschwert sich, dass KI verwendet wurde, um ihn beim Golfen dick aussehen zu lassen. Link

Takes:

  • Reflektionen 羹ber das Erziehen von Kindern im Angesicht der kommenden Ver瓣nderungen durch KI. Link

Salty Memes:

Wir wollen uns verbessern! Wie hat dir diese Ausgabe gefallen? Welche Themen w羹nschst du dir f羹r die Zukunft mehr?

Login or Subscribe to participate in polls.

Bis Freitag!